- Sportschule lee Taichi Qigong Kungfu Schule für Taiji Qi Gong Tai Chi

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seminare > mit Foen Tjoeng Lie
 

Qi Gong - Spezial
mit Foen Tjoeng Lie

18.03.2017 bis 19.03.2017

 


Bei dieser Kompakt-Fortbildung für Qigong werden zwei besonders interessante und sehr wirksame Qigong-Formen vermittelt.

 

Kurs 1 am 18.03.2017 -
JianShen YiQi Fa (Qigong zur Qi- und Essenz-Vermehrung)

Diese Qigong-Methode ist eine Synthese aus Qigong-Übungen und inneren Kampfkunst XingYi Quan, die von dem Alt-Meister GuoZhen Sha aus Provinz Yunnan unter heranziehen der wichtigsten Elementen und der besonderen Quintessenzen aus diesen neiden Methoden und nach Jahrzehnten langen Übungserfahrungen kreiert wurde.

Die Bewegungen, ähnlich wie bei den inneren Kampfkünsten, sind sanft und harmonisierend und fließen ineinander über. Sie sind recht einfach zu erlernen und eignen sich für alle Altersstufen. Durch ihre typische Bewegungsart – Spiraldynamik – haben sie aber deutliche Gesundheit fördernden Wirkungen wie die Qi- und Blut-Zirkulation regulieren, Stützgewebe (Muskel, Bänder und Knochen) stabilisieren und die Funktionen der inneren Organe ertüchtigen.

Kurs 2 am
19.03.2017 - Liu Zhi Ju’e (Sechs heilende Laute)

Die sechs heilenden Laute ist ein klassisches Qigong, bei dem die Bewegungen (oft als sanfte Dehnungen bzw. Streckungen), die Atmung (im Form von Lauten) und die geistigen Energien (Achtsamkeit) miteinander verknüpft werden, um die Übenden ganzheitlich (Körper, Geist und Seele) anzusprechen. Die Übungen regulieren gezielt die verschiedenen inneren Organe und die Emotionen, die nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin eng mit unserem Leib in Wechselbeziehung stehen.

In diesem Kurs werden die Übungen, die 2003 von den chinesischen Qigong-Experten im Auftrag des stattlichen Gesundheit-Qigong-Zentrum überarbeitet wurden, vermittelt. Die sechs Übungen sind relativ leicht zu erlernen und haben keine negativen Nebenwirkungen. Man kann sie zusammen oder einzeln (auch Auswahl nach Bedarf) praktizieren.

Teilnahmevoraussetzung:
Keine! Eine durchschnittliche Koordinationsfähigkeit wäre von Vorteil!

Kursort:
Sportschule Lee – Hong Thay Lee
Brunnenstr. 39 (Innenhof)
10115 Berlin

Kursleiter:
Foen Tjoeng Lie

Kurszeiten:
Kurs 1 /
18.03.2017  Samstag: 09:00-12:30 und 14:00-17:30 Uhr
Kurs 2 /
19.03.2017  Sonntag: 09:00-12:00 und 13:30-16:30 Uhr

Kursgebühr:
Kurs 1  
110,-
Kurs 2   90,-

Bei Belegung der
beiden Kurse (en bloc) reduzieren sich die Kursgebühren auf 185,- (statt 200,- €).

Auskunft & Anmeldung:


Kolibri Seminare Nordost
c/o Foen Tjoeng Lie
Heyderstraße 53
D-99099 Erfurt
Tel.: +49 361 65 75 38 52
E-Mail: nordost@kolibriseminare.de
www.kolibriseminare.de


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü